Polizei Gütersloh

POL-GT: Unfall zwischen zwei Motorradfahrern

Gütersloh (ots) - Herzebrock-Clarholz (CK) - Am Sonntagvormittag (17.05., 11.15 Uhr) befuhren ein 53-jähriger Mann und eine 49-jährige Frau, beide aus Oelde, mit ihren Motorrädern BMW die Samtholzstraße in Fahrtrichtung stadtauswärts.

An der Einmündung zum Heitmannsweg beabsichtigte die vorausfahrende Frau, nach links abzubiegen. Dazu bremste sie ihr Krad wegen des Gegenverkehrs zunächst ab und kam zum Stehen. Der hinter ihr fahrende Mann fuhr infolgedessen auf das Motorrad der 49-Jährigen auf, die daraufhin nach rechts auf die Fahrbahn stürzte.

Das Krad des 53-Jährigen geriet durch die Kollision außer Kontrolle, kam dann nach rechts von der Fahrbahn ab und anschließend im angrenzenden Acker zum Liegen.

Der Fahrer wurde von seinem Krad heruntergeschleudert und blieb ebenfalls im rechts neben der Fahrbahn verlaufenden Grünstreifen liegen.

Der Mann verletzte sich bei diesem Unfall schwer. Mit einem Rettungswagen wurde er in das Elisabeth Hospital nach Gütersloh gebracht. Die Frau erlitt leichte Verletzungen und wurde zwecks ambulanter Behandlung dem St. Vinzenz Hospital zugeführt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Die Samtholzstraße wurde zum Zweck der Unfallaufnahme für ca. 30 Minuten in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Es entstand Sachschaden in Höhe von 3500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: