Polizei Gütersloh

POL-GT: Beifahrer verstirbt bei Verkehrsunfall

Gütersloh (ots) - Versmold (LG)- Am Samstagabend, gegen 18.37 Uhr, ereignete sich auf der Münsterstraße in Versmold ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem der Beifahrer eines Pkw tödlich verletzt wurde. ein 33 Jahre alter Pkw- Fahrer aus Bad Rothefelde war mit seinem Jaguar auf der Münsterstraße in Richtung Peckeloh unterwegs, als er plötzlich aus bisher unbekannter Ursache in einer Kurve im Bereich des Ortsausgangs die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und ins Schleudern geriet. Der Pkw prallte gegen einen Straßenbaum links neben der Fahrbahn, streifte einen weiteren Baum und kam im Straßengraben zum Stillstand. Bei diesem Verkehrsunfall wurde der 35-jährige Beifahrer aus Versmold so schwer verletzt, dass er trotz der sofortigen Behandlung durch einen Notarzt noch an der Unfallstelle verstarb. Der Pkw-Fahrer wurde schwer verletzt, er wurde in ein Gütersloher Krankenhaus eingeliefert. Zur weiteren Untersuchung der Unfallursache wurde der Pkw sichergestellt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Münsterstraße im Bereich der Unfallstelle bis nach Mitternacht gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: