Polizei Gütersloh

POL-GT: Einbrecher flüchtete - wer hat verdächtiges Duo beobachtet?

Gütersloh (ots) - Verl-Sende (CK) - Am Mittwochnachmittag (13.05., 15.15 Uhr) warf ein bislang unbekannter Einbrecher die Fensterscheibe zu einem Haus an der Sender Straße ein und verschaffte sich so Zutritt zu den Innenräumen. Hier durchsuchte er sämtliche Räume und brach gewaltsam eine verschlossene Innentür auf. Während dessen befand sich der Bewohner des Hauses im hinteren Teil des Gartens. Als er sein Haus betrat, hörte er Geräusche aus dem Obergeschoss und rief nach oben. Daraufhin ergriff der Einbrecher die Flucht, indem er durch ein Fenster im Obergeschoss sprang und anschließend in unbekannte Richtung flüchtete.

Etwa fünf Minuten vor diesem Einbruch hielt ein älterer dunkelgrauer Opel Corsa auf dem Grundstück des Zeugen. Ein Mann und eine Frau klingelten an der Haustür, entfernten sich mit dem Auto aber wieder in Richtung Verl, bevor der Bewohner die Haustür öffnen konnte.

Das Duo steht vermutlich in direktem Zusammenhang mit dem Einbruch und überprüfte, ob die Bewohner zu Hause sind.

Diese Verdächtigen werden wie folgt beschrieben:

Mann: 180 cm, schlank, gekräuselte blonde Haare. Frau: 170 cm, sehr dick, lange braune bis rote Haare und eine auffällige, schwankende Gangart.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Einbruch machen oder hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer hat den älteren dunkelgrauen Opel Corsa oder das verdächtige Pärchen beobachtet?

Hinweise und Angaben nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: