Polizei Gütersloh

POL-GT: Alte Dame angefahren - Rollstuhlfahrer und Zeugen gesucht

Gütersloh (ots) - Rheda-Wiedenbrück (CK) - Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, war bereits am Freitag vergangener Woche (08.05., 18.05 Uhr) eine 83-jährige Frau zu Fuß auf der Straße Auf der Howe in Richtung Lessingstraße unterwegs.

In Höhe der Hausnummer 6 wurde sie von hinten von einem in gleicher Fahrtrichtung fahrenden Elektrorollstuhlfahrer angefahren, so dass sie stürzte und sich dabei verletzte.

Ein jüngerer Mann, der zusammen mit 5 bis 6 andere Personen auf die Hilferufe der Frau aufmerksam geworden war, benachrichtigte dann einen Rettungswagen, der die Frau zur ambulanten Behandlung in St. Vinzenz Hospital brachte.

Der bislang unbekannte Rollstuhlfahrer wartete bis zum Eintreffen des Rettungswagens, entfernte sich dann jedoch, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Vorher hat er sich jedoch mit den Zeugen des Unfalls unterhalten.

Die 5 bis 6 Personen, die sich am Unfallort befunden haben, könnten wichtige Zeugen sein, da sie auch mit dem bislang noch unbekannten Rollstuhlfahrer gesprochen haben.

Dieser ist männlich, über 60 Jahre, klein, normale Statur, Kappi, graue Jacke südländischen Aussehens, sprach fließend deutsch.

Die Polizei bittet diese Zeugen sowie den Rollstuhlfahrer sich zu melden, Telefon 05242 4100-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: