Polizei Gütersloh

POL-GT: Räder von zwei BMW gestohlen

Gütersloh (ots) - Verl (CK) - In der Nacht zu Donnerstag (07.05.) bockten bislang unbekannte Täter einen vor einem Haus am Hermannsweg geparkten BMW auf mitgebrachte Backsteine auf. Dann montierten sie alle vier Reifen auf dem Hof vor dem Haus auf original BMW- Alufelge ab und transportierten diese vermutlich in einem Fahrzeug ab.

Auch in der Nacht zu Freitag waren die Reifendiebe aktiv. Im Hof eines Hauses am Ahlersweg im Ortsteil Sürenheide wurde ein Fahrzeug auf Pflastersteine gestellt, im Anschluss wurden die vier Sommerreifen auf originial BMW-Alufelgen entwendet und abtransportiert.

Aufmerksame Zeugen bemerkten hier am Donnerstagnachmittag (07.05., 17:00 bis 18:00 Uhr) einen gräulichen Audi A 6 mit WAF-Kennzeichen.

Das Fahrzeug war mit zwei Männern besetzt und hielt zunächst am Fahrbahnrand des Bükersweg an. Das Duo begab sich zu dem Wohnhaus des Geschädigten und blickte durch die Scheiben in die Wohnräume.

Anschließend setzten sich die Tatverdächtigen wieder in ihr Auto und fuhren über den Ahlersweg und den Bükersweg in Richtung Sürenheider Straße.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesen Diebstählen machen oder hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer hat den grauen Audi A 6 mit Warendorfer Kennzeichen (WAF) gesehen? Wer kann weitere Angaben dazu machen?

Hinweise und Angaben nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Zeugen, die solche verdächtige Wahrnehmungen oder Beobachtungen machen, umgehend die Polizei über den Polizeiruf 110 zu benachrichtigen!

Rufen Sie lieber einmal zu viel als zu wenig an - nur so haben die Beamten die Chance, mögliche Täter zu stellen und festzunehmen!

Diese Anrufe sind in JEDEM Fall kostenlos - auch wenn sich später die Beobachtungen als "harmlos" herausstellen sollten.

Deshalb: Scheuen Sie sich nicht und wählen Sie bei verdächtigen Beobachtungen den Polizeiruf 110!

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: