Polizei Gütersloh

POL-GT: Brand in Wohn- und Geschäftshaus

Gütersloh (ots) - Gütersloh (Bü) - Am Samstagabend, gegen 22.20 Uhr, brach im 1. OG eines Wohn- und Geschäftshauses am Magnolienweg ein Brand aus. Das Feuer war aus bisher nicht geklärter Ursache in der Küche einer Wohnung, dessen Bewohner zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause waren, entstanden. Passanten waren auf die Rauchentwicklung aufmerksam geworden und hatten die Bewohner sofort zum Verlassen ihrer Wohnung veranlasst und die Feuerwehr gerufen, die den Brand schnell löschen konnte. Insgesamt acht Personen wurden wegen des Verdachts auf Rauchinhalation vorsorglich in zwei Krankenhäuser gebracht. Vier von ihnen konnten nach ambulanter Behandlung sofort wieder entlassen werden, während die vier anderen Personen zur Beobachtung stationär verblieben. Bei dem Brand wurde die Küche komplett zerstört und die gesamt Wohnung stark beschädigt; der entstandene Sachschaden wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: