Polizei Gütersloh

POL-GT: Drei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Gütersloh (ots) - Rheda-Wiedenbrück (HB) Am 01.05.15, gegen 16.10 Uhr, ereignete sich in Wiedenbrück ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden.

Eine 24-jährige PKW-Fahrerin aus Rheda-Wiedenbrück befuhr mit einem VW Polo die Varenseller Straße in Richtung Wiedenbrück. In einer langegezogenen Rechtskurve kam sie nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und prallte anschließend gegen einen Baum.

Neben der Fahrerin befanden sich noch eine 45-jährige Frau und ein 10-jähriger Junge im Fahrzeug. Alle drei Insassen wurden bei dem Unfall verletzt. Sie wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, welches sie jedoch nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten.

Der PKW wurde erheblich beschädigt. Das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Insgesamt wird der Sachschaden auf 4500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: