Polizei Gütersloh

POL-GT: Zwei Wohnungseinbrüche

Gütersloh (ots) - Gütersloh. (KS) Am vergangenen Wochenende (19.-21.12.) waren unbekannte Einbrecher unterwegs und sind in zwei Wohnhäuser in Gütersloh eingedrungen.

An einem Wohnhaus in der Ossietzkystraße haben die Täter eine Scheibe eingeschlagen und das Fenster aufgehebelt, bzw. entriegelt. Im Haus wurden im Erdgeschoss und in der oberen Etage die vorgefundenen Schränke und Behältnisse durchsucht. Ob etwas gestohlen wurde, steht noch nicht genau fest.

Auf bisher noch nicht geklärte Art und Weise drangen die Diebe vermutlich am Samstagabend in ein Mehrfamilienwohnhaus an der Straße "Unter den Ulmen" ein. In einer Wohnung im Erdgeschoss wurden mehrere Zimmer durchsucht. Teilweise rissen die Täter Gegenstände aus den Schränken und Schubladen und verteilten die Sachen auf dem Fußboden. Auch hier ist noch nicht bekannt, ob etwas entwendet worden ist.

Die Polizei sucht in beiden Fällen Zeugen. Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter Tel.: 05241 869 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: