Polizei Gütersloh

POL-GT: Josef Buchholz und Gerhard Kübler im wohlverdienten Ruhestand

POL-GT: Josef Buchholz und Gerhard Kübler im wohlverdienten Ruhestand
Pensionierung Kübler-Buchholz

Gütersloh (ots) - Kreis Gütersloh. (KS) In den wohlverdienten Ruhestand gingen Ende November 2014 bei der Kreispolizeibehörde Gütersloh Polizeihauptkommissar Josef Buchholz vom Bezirksdienst Versmold und Polizeihauptkommissar Gerhard Kübler vom Bezirksdienst Borgholzhausen. Beide Beamte waren über 40 Jahre im Polizeidienst des Landes Nordrhein-Westfalens aktiv.

Im Kollegenkreis würdigte Landrat Sven-Georg Adenauer im Rahmen einer kleinen Feierstunde die Verdienste von Josef Buchholz und Gerhard Kübler. Der Landrat ließ die dienstlichen Lebensläufe der Beamten nochmals Revue passieren und überreichte ihnen anschließend die Pensionierungsurkunden.

Josef Buchholz (62) wurde in Laer geboren und begann nach seiner Schulzeit im Oktober 1967 eine Ausbildung zum Elektro-Installateur. Nach zwei Jahren auf weiterführenden Schulen im Fachbereich Technik kam Josef Buchholz 1975 zur Polizei des Landes Nordrhein-Westfalen.

Seine dreijährige Ausbildungszeit absolvierte der Jungpensionär in der Landespolizeischule in Schloß Holte-Stukenbrock. Im April 1978 wurde Josef Buchholz zur Kreispolizeibehörde Gütersloh versetzt und versah Posten- und Streifendienst auf den Wachen in Gütersloh, Halle und Versmold.

Ab November 1997 bis zu seiner Pensionierung war Josef Buchholz als Bezirksbeamter beim Bezirksdienst Versmold tätig. Hier kümmerte er sich als direkter Ansprechpartner der Polizei in erster Linie um die Belange und Sorgen der Versmolder Bürgerinnen und Bürger.

Gerhard Kübler (62) ist gebürtig in Melle und trat nach seiner Schulzeit im April 1970 in den Dienst der Polizei Nordrhein-Westfalen ein. Nach seiner Ausbildung in Münster und Wuppertal wurde Gerhard Kübler bei der Kreispolizeibehörde Düsseldorf im Posten- und Streifendienst sowie als Kradfahrer eingesetzt.

Seine dienstliche Versetzung zur Kreispolizeibehörde Gütersloh erfolgte im September 1980. Auf den Polizeistationen in Halle, Versmold und Gütersloh war der Jubilar im Posten- und Streifendienst und als Wachdienstführer tätig.

Im September 1996 wurde Gerhard Kübler Trainer für die integrierte Fortbildung der Polizeibeamten im Kreis Gütersloh. Von April 2007 bis zu seiner Pensionierung war der Jubilar als Bezirksbeamter für die Bürgerinnen und Bürger in Borgholzhausen zuständig.

Foto: Polizei Gütersloh

v.l.n.r.: Landrat Sven-Georg Adenauer, Josef Buchholz, Patrick Schlüter (Personalrat), Gerhard Kübler, Karsten Fehring (Abteilungsleiter Polizei), Ulrich Ettler (Direktionsleiter Gefahrenabwehr/Einsatz)

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: