Polizei Gütersloh

POL-GT: Betrunkener Pkw-Fahrer prallt gegen einen Baum - schwerverletzt

Gütersloh (ots) - Langenberg (LG)- Am frühen Sonntagmorgen (14.12.), gegen 01.55 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Pkw-Fahrer aus Langenberg-Benteler die Rietberger Straße aus Rietberg kommend in Richtung Langenberg. In Höhe des Hauses Nr. 110 verlor der junge Autofahrer die Kontrolle über seinen VW Polo, kam nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Der Pkw-Fahrer wurde sehr schwer verletzt, er wurde nach einer Behandlung durch einen Notarzt in ein Gütersloher Krankenhaus eingeliefert. Der VW Polo wurde total beschädigt. Bei der Überprüfung des Fahrzeugführers stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch fest, außerdem fanden sie in dem Fahrzeug Betäubungsmittel. Nach richterlicher Anordnung wurde dem 20-jährigen Autofahrer eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein und der Pkw wurden beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: