Polizei Gütersloh

POL-GT: Trickdiebstahl

Gütersloh (ots) - Gütersloh. (KS) Am Donnerstagmittag (11.12.) gegen kurz vor 12.00 Uhr wurde ein älterer Herr auf dem Kundenparkplatz eines Bekleidungshauses an der Königstraße von einem unbekannten Mann angesprochen.

Der Mann hielt dem Gütersloher auf einer Schreibunterlage ein Blatt vor, auf dem er Forderungen zur Unterstützung bedürftiger Kinder unterschreiben sollte. Außerdem sollte der Rentner seinen Ausweis vorlegen, um seine Identität und Unterschrift zu überprüfen. Bargeld wurde von dem Unbekannten nicht gefordert.

Der Rentner zog seinen Ausweis aus dem Portemonnaie und zeigte ihn vor. Nachdem der unbekannte Mann bereits wieder weg war, stellte der Gütersloher fest, dass mehrere Geldscheine aus seinem Portemonnaie entwendet worden waren.

Der Täter war etwa 35 Jahre alt, circa 180 groß, hatte eine normale Statur, dunkle Haare und einen dunklen Schnäuzer. Insgesamt war der Mann dunkel gekleidet und sprach sehr schlecht Deutsch. Der Rentner hatte den Eindruck, dass der Mann aus einem osteuropäischen Land stammte.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter Tel.: 05241 869 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: