Polizei Gütersloh

POL-GT: Verkehrszeichen und Baum beschädigt - Verursacher flüchtete

Gütersloh (ots) - Verl. (KS) Donnerstagmittag (11.12.) gegen 11.55 Uhr befuhr der unbekannte Fahrer eines größeren Lkws mit Anhänger die Österwieher Straße stadtauswärts.

Hinter der Wapelbachbrücke geriet der Fahrer mit dem Gespann in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Dort beschädigte er mit dem Fahrzeug ein Verkehrszeichen, eine Schutzplanke und einen Baum. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 5 000 Euro.

Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen oder sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es dürfte sich um einen Lkw mit blau/grünem-türkisfarbenen Führerhaus gehandelt haben, der im Frontbereich an der linken Fahrzeugseite stark beschädigt ist.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise und Angaben dazu nimmt das Verkehrskommissariat in Gütersloh unter der Tel.: 05241 869 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: