Polizei Gütersloh

POL-GT: Unfall mit Fußgänger - leicht verletzt

Gütersloh (ots) - Schloß Holte-Stukenbrock (CK) - am Mittwochabend (10.12., 18.30 Uhr) war ein 58-jähriger Mann mit seinem VW Touran auf der Kaunitzer Straße aus Richtung Schloß Holte kommend in Fahrtrichtung Kaunitz unterwegs . Er beabsichtigt, in Höhe der Ostritzer Straße nach links in diese abzubiegen.

Dabei kam es jedoch zu einem Unfall mit einem 43-jährigen Fußgänger, der auf dem linken Geh-/Radweg der Kaunitzer Straße in gleicher Richtung unterwegs war. In der Fußgängerfurt wurde der Schloß Holte-Stukenbrocker von dem Auto erfasst und auf die Motorhaube aufgeladen, bevor er auf die Straße stürzte. Dabei verletzte sich der Mann leicht.

Mit einem Rettungswagen wurde er zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Der Autofahrer blieb unverletzt; an seinem Touran entstand kein Schaden

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: