Polizei Gütersloh

POL-GT: Einbrecher kletterte über Balkon ins Haus

Gütersloh (ots) - Rietberg-Varensell (CK) - Am Samstagabend (29.11., 18.55 Uhr) kletterte ein besonders dreister Einbrecher auf den Balkon im Obergeschoss eines freistehenden Einfamilienhauses an der Prälat-Buschmeier-Straße. Hier griff er hinter eine gekippte Balkontür, öffnete diese und gelangte so ins Hausinnere, obwohl die Bewohner zu Hause waren. Ein Mittäter hielt sich offenbar im Garten vor dem Haus auf.

Nachdem der Einbrecher in der oberen Etage zwei Zimmer durchsucht hatte, wurden die Bewohner auf sie aufmerksam. Daraufhin flüchtete der Täter aus dem Haus, sprang über den Balkon und flüchtete mit seinem Partner durch den Garten über die Prälat-Buschmeier-Straße in Richtung Kloster/Hauptstraße davon.

Gestohlen wurde vermutlich nichts.

Trotz sofort eingeleiteter polizeilicher Fahndungsmaßnahmen gelang es leider nicht, die Einbrecher dingfest zumachen.

Bei den flüchtigen Tätern handelt es sich um zwei junge sportliche, schlanke Männer in sportlicher Bekleidung. Einer von ihnen ist ca. 1,80 m groß, trug die dunklen Haar kurz sowie einen Dreitage-Bart und eine grau-schwarze Jacke.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Einbruch machen oder hat verdächtige Beobachtungen gemacht?

Hinweise und Angaben nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: