LPI-G: 15-Jährige vermisst

Altenburg (ots) - Seit dem 28.09.2017, 07:30 Uhr wird die 15-jährige Roxana Tänzler aus Altenburg vermisst. ...

Polizei Gütersloh

POL-GT: Auffahrunfall mit vier Beteiligten - eine Leichtverletzte

Gütersloh (ots) - Gütersloh (CK) - Am Dienstagmittag (25.11., 12.30 Uhr) befuhr ein Mann aus mit seinem LKW Volvo die Wiedenbrücker Straße aus Wiedenbrück kommend in Fahrtrichtung Gütersloh.

An der Kreuzung Wiedenbrücker Straße/Kiebitzstraße/Stadtring Kattenstroth fuhr er hinten auf den VW Golf eines 68-jährigen Bielefelders auf, der dort verkehrsbedingt hielt. Dieser Golf wurde durch die Wucht der Kollision auf einen vor ihm stehenden VW Polo eines 33-jährigen Mannes aus Rheda-Wiedenbrück geschoben und dieser wiederum auf den Daimler Benz eines 55-jährigen Rheda-Wiedenbrückers.

Bei diesem Unfall wurde die 61-jährige Beifahrerin des Golf-Fahrers leicht verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde sie in ein Krankenhaus gebracht.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 6000 Euro.

Während der Dauer der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Wiedenbrücker Straße in Fahrtrichtung Bielefeld.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: