Polizei Gütersloh

POL-GT: Autofahrerin flüchtete nach Zusammenstoß

Gütersloh (ots) - Schloß Holte-Stukenbrock. (KS) Am Dienstagabend (18.11.) gegen 16.30 Uhr befuhr eine Autofahrerin aus Augustdorf mit einem weißen Pkw Daihatsu mit LIP-Kennzeichen die Holter Straße aus Richtung Schloß Holte kommend in Fahrtrichtung Stukenbrock.

Vor der Fußgängerampel in Höhe des Marktkaufs kam von der linken Parkplatzausfahrt eines Schuhmarktes eine Autofahrerin mit einem dunkelgrün- oder blau-metallicfarbenem Pkw heraus und wollte nach rechts auf die Holter Straße in Richtung Schloß Holte abbiegen.

Dabei prallte der 4-türige Pkw mit GT-Kennzeichen in die linke hintere Fahrzeugseite des Daihatsu. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Verursacherin entfernte sich von der Unfallstelle über die Holter Straße in Richtung Schloß Holte, ohne ihre Personalien zu hinterlassen oder sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Fahrerin war geschätzt etwa 50 Jahre alt und trug dunkle, gelockte Haare. Auf dem Beifahrersitz saß eine jüngere männliche Person.

Die Polizei sucht dringend Zeugen. Hinweise und Angaben dazu nimmt das Verkehrskommissariat in Gütersloh unter Tel.: 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: