Polizei Gütersloh

POL-GT: Autofahrer flüchtet nach Unfall mit blauem VW - Zeugen gesucht

Gütersloh (ots) - Rheda-Wiedenbrück. (KS) Am vergangenen Donnerstag (13.11.) gegen 16.55 Uhr befuhr eine 43-jährige Frau aus Gütersloh mit einem schwarzen Pkw VW die Bielefelder Straße (B 61) aus Richtung Wiedenbrück kommend in Fahrtrichtung Gütersloh.

An der Einmündung der B 61 mit der Umgehungszufahrt B64 nach Münster kam der Gütersloherin ein unbekannter Fahrzeugführer entgegen. Als dieser nach links auf die B 64 abbog, kam es zur seitlichen Kollision mit dem Wagen der 43-Jährigen. Die Fahrerin wurde nicht verletzt, es entstand allerdings erheblicher Sachschaden,

Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen oder sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Auswertung der gesicherten Unfallspuren ergab, dass es sich bei dem Fluchtfahrzeug um einen blauen Pkw VW, vermutlich Modell Golf, handelt.

Die Polizei sucht dringend Zeugen. Hinweise und Angaben dazu nimmt das Verkehrskommissariat in Rheda-Wiedenbrück unter Tel.: 05242 4100-2400 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: