Polizei Gütersloh

POL-GT: Radfahrerin nach Kollision flüchtig

Gütersloh (ots) - Gütersloh. (KS) Am Donnerstagnachmittag (13.11.) gegen 14.10 Uhr befuhr ein 28-jähriger Mann aus Gütersloh mit einem Fahrrad den rechten Radweg der Kaiserstraße in Fahrtrichtung Kirchstraße.

Beim Abbiegen nach rechts in die Kirchstraße kam ihm eine andere Radfahrerin entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung entgegen. Die Lenker beider Fahrräder berührten sich und beide Personen stürzten zu Boden. Als der Gütersloher erklärte, die Polizei rufen zu wollen, entfernte sich die Frau mit ihrem Rad von der Unfallstelle auf dem linken Radweg die Kaiserstraße in Richtung Bahnhof, ohne ihre Personalien zu hinterlassen oder sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Frau war etwa 75-80 Jahre alt, hatte weiß-graue Haare und trug eine lange beigefarbene Jacke.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise und Angaben dazu nimmt das Verkehrskommissariat in Gütersloh unter Tel.: 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: