Polizei Gütersloh

POL-GT: Unfallflucht dank aufmerksamer Zeugen geklärt

Gütersloh (ots) - Gütersloh (CK) - Am Mittwochmorgen (12.11., 09.45 Uhr) stieß der Fahrer eines Klein-LKW beim Rangieren aus einer Einfahrt an der Marktstraße im Ortsteil Friedrichsdorf gegen einen dort geparkten Mazda.

Der Verursacher hatte sich von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern oder seine Personalien zu hinterlassen.

Diesen Verkehrsunfall beobachtete ein Zeuge, der sich Teile des Kennzeichens des flüchtigen Fahrzeuges notierte. Zusammen mit den Beobachtungen und Angaben einer weiteren Zeugin gelang es den zwischenzeitlich informierten Polizeibeamten, den Verursacher des Verkehrsunfalls zu ermitteln. Es handelt sich um einen 21-jährigen Mann aus Bielefeld.

Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: