Polizei Gütersloh

POL-GT: Dienstjubiläum bei der Polizei

Dienstjubiläum Oktober 2014

Gütersloh (ots) - Kreis Gütersloh. (KS) Im Oktober 2014 konnten weitere sieben Beamte der Kreispolizeibehörde Gütersloh ihr Dienstjubiläum feiern. 40 Jahre im Polizeidienst sind Polizeihauptkommissar Ludger Brand von der Direktion Verkehr, Kriminalhauptkommissar Hermann Korte von der Führungsstelle der Direktion Kriminalität, Kriminalhauptkommissar Horst Lakämper vom Kriminalkommissariat Vier sowie Polizeihauptkommissar Jörg Terra von der Direktion Verkehr.

Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum begingen die Kriminalhauptkommissarinnen Iris Brinkmann und Daniela Schlepphorst vom Kriminalkommissariat Eins sowie Polizeihauptkommissar Andreas Koptik vom Verkehrsdienst der Direktion Verkehr.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde würdigte Landrat Sven-Georg Adenauer die Verdienste der Beamten und händigte ihnen im Namen der Landesregierung die Jubiläums-Urkunden aus.

Ludger Brand (57) wurde in Herzebrock geboren und begann nach seiner Schulzeit im Oktober 1974 seine Ausbildung als Polizeivollzugsbeamter für das Land Nordrhein-Westfalen bei der Bereitschaftspolizei in Schloß Holte-Stukenbrock und Bork. Nach einem Jahr Dienstzeit bei der Kreispolizeibehörde Detmold wurde Ludger Brand 1977 zur Kreispolizeibehörde Gütersloh versetzt und versah über viele Jahre Posten- und Streifendienst bei der Polizeiwache in Gütersloh. Im Oktober 1984 wechselte der Herzebrocker zum Verkehrsdienst Gütersloh und war hier unter anderem bei der Verkehrspuppenbühne tätig. Seit 1993 gehört Ludger Brand dem Team der Verkehrssicherheitsberater der Direktion Verkehr in Gütersloh an.

Hermann Korte (59) ist gebürtig in Gütersloh und absolvierte nach seiner Schulzeit zunächst eine Ausbildung zum Industriekaufmann. Im Oktober 1974 begann er dann seine Ausbildung als Polizeivollzugsbeamter für das Land Nordrhein-Westfalen bei der Bereitschaftspolizei in Schloß Holte-Stukenbrock und Bork. Nach gut zwei Jahren Dienstzeit beim Polizeipräsidium Köln kam Hermann Korte im Juni 1978 zur Kreispolizeibehörde Gütersloh. Hier wurde er im Posten- und Streifendienst sowie als Wachdienstführer bei der Polizeiwache in Gütersloh eingesetzt. Seit September 1997 versieht der Jubilar seinen Dienst auf der Führungsstelle der Direktion Kriminalität.

Horst Lakämper (58) wurde in Liemke geboren und begann nach seiner Schulzeit im Oktober 1974 seine Ausbildung als Polizeivollzugsbeamter für das Land Nordrhein-Westfalen bei der Bereitschaftspolizei in Schloß Holte-Stukenbrock und Bork. Im September 1976 wurde er zur Kreispolizeibehörde Gütersloh versetzt und versah über viele Jahre Posten- und Streifendienst bei den Polizeiwachen in Gütersloh und Schloß Holte-Stukenbrock. Nach Tätigkeiten auf der Führungsstelle der Polizeiwache Schloß Holte-Stukenbrock und beim Verkehrskommissariat Rheda-Wiedenbrück wechselte der Jubilar zur Kriminalpolizei. Ab Oktober 2002 war Horst Lakämper 13 Jahre Ermittlungsbeamter im Kriminalkommissariat in Schloß Holte-Stukenbrock tätig, seit November 2013 übt er diese Funktion im Kriminalkommissariat Vier in Gütersloh aus.

Jörg Terra (59) ist gebürtig in Pinneberg und absolvierte nach seiner Schulzeit eine Ausbildung zum Sozialversicherungsangestellten. Im April 1977 begann er dann seine Ausbildung als Polizeivollzugsbeamter für das Land Nordrhein-Westfalen bei der Bereitschaftspolizei in Bork und Schloß Holte-Stukenbrock. Im Oktober 1979 kam Jörg Terra zur Kreispolizeibehörde Gütersloh. Nach kurzer Dienstzeit im Posten- und Streifendienst bei der Polizeiwache Halle wechselte der Jubilar zum Verkehrsdienst nach Gütersloh. Seit 1993 gehört Jörg Terra dem Team der Verkehrssicherheitsberater der Direktion Verkehr in Gütersloh an.

Iris Brinkmann (45) wurde in Oelde geboren und begann nach ihrer Schulzeit im Oktober 1989 ihre Ausbildung als Polizeivollzugsbeamtin für das Land Nordrhein-Westfalen bei der Bereitschaftspolizei in Schloß Holte-Stukenbrock und Wuppertal. Nach einjähriger Dienstzeit beim Polizeipräsidium Wuppertal besuchte die Jubilarin die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und absolvierte dort die Ausbildung zum gehobenen Polizeidienst. Im September 1997 wurde Iris Brinkmann zur Kreispolizeibehörde Gütersloh versetzt und übernahm Ermittlungstätigkeiten in verschiedenen Fachbereichen der Kriminalpolizei. Seit Februar 2007 ist die Oelderin als Ermittlungsbeamtin im Kriminalkommissariat Eins in Gütersloh tätig.

Daniela Schlepphorst (46) ist gebürtig in Wiedenbrück und begann nach ihrer Schulzeit im Oktober 1989 ihre Ausbildung als Polizeivollzugsbeamter für das Land Nordrhein-Westfalen bei der Bereitschaftspolizei in Schloß Holte-Stukenbrock. Nach einem Jahr Dienstzeit bei der Autobahnpolizei des Regierungspräsidenten Detmold ging Daniela Schlepphorst zur Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und ließ sich für den gehobenen Polizeidienst ausbilden. Nach während dieser Ausbildung wurde die Wiedenbrückerin im April 1996 zur Kreispolizeibehörde Gütersloh versetzt. Hier war sie in verschiedenen Fachbereichen der Kriminalpolizei tätig. Seit Dezember 2011 ist Daniela Schlepphorst im Kriminalkommissariat Eins vorrangig für die Bearbeitung von Brandermittlungen zuständig.

Andres Koptik (45) ist gebürtig in Gütersloh und begann nach seiner Schulzeit im Oktober 1989 seine Ausbildung als Polizeivollzugsbeamter für das Land Nordrhein-Westfalen bei der Bereitschaftspolizei in Schloß Holte-Stukenbrock und Bork. Nach knapp dreijähriger Dienstzeit beim Polizeipräsidium Bielefeld absolvierte Andreas Koptik an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung seine Ausbildung zum gehobenen Polizeidienst. Im September 1998 kam der Jubilar zur Kreispolizeibehörde Gütersloh und wurde im Abteilungsstab als Sachgebietsleiter, Geschäftsführer und Projektleiter in verschiedenen Funktionsbreichen eingesetzt. Seit Januar 2013 ist Andreas Koptik Leiter des Verkehrsdienstes der Direktion Verkehr bei der Kreispolizeibehörde Gütersloh.

Foto Polizei:

Von oben und von links nach rechts: Karsten Fehring (Abteilungsleiter Polizei), Ulrich Ettler (Leiter Direktion Gefahrenabwehr/Einsatz), Ludger Brand, Horst Lakämper, Andreas Koptik, Jörg Terra, Daniela Schlepphorst, Patrick Schlüter (Personalrat), Iris Brinkmann, Hermann Korte, Landrat Sven-Georg Adenauer

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: