Polizei Gütersloh

POL-GT: Projekt Schutzengel - Hochschule Bochum führt Online-Befragung durch

Online-Befragung

Gütersloh (ots) - Kreis Gütersloh (CK) - Das Projekt "Schutzengel" wird im Kreis Gütersloh bereits seit 2008 erfolgreich durchgeführt. Die Zahlen sprechen für sich: Mittlerweile sind 17.000 Schutzengel registriert, die Anzahl der Verunglückten in der Altersgruppe der 18-24-Jährigen ist von 2007 - 2013 insgesamt um 24 % zurückgegangen.

Der Kreis, die Verkehrswacht und alle weiteren Partner des Projektes sind den vielen jungen Menschen sehr dankbar, die sich im Projekt engagieren und auf sich, Bekannte und Freunde achten, damit es zu weniger Verkehrsunfällen kommt. Auch wenn alle Beteiligten sehr zufrieden sind, wird nun untersucht, was weiter verbessert werden kann und welche Erfahrungen die Schutzengel bei "ihrer Arbeit" machen. Durchgeführt wird die Befragung von der Hochschule Bochum, die junge Menschen aus dem Kreis Gütersloh schon an der Entwicklung des Fragebogens beteiligt hat.

Seit dem 18.03.2014 läuft unter www.befragung-schutzengel.de eine Online-Befragung aller registrierten Schutzengel, die per Email oder Brief persönlich angeschrieben werden. Die Schutzengel bekommen die Möglichkeit, über ihrer Erfahrungen als Schutzengel zu berichten und Verbesserungsvorschläge einzubringen. Die Mitwirkung der Schutzengel wird belohnt: Unter allen Teilnehmern der Befragung findet eine Verlosung von Gewinnen statt, u.a. eines Tablet-PC im Wert von 400 Euro.

Die Partner des Projektes bitten alle Schutzengel um ihre Teilnahme an der Befragung - so können sie sich an der Weiterentwicklung des Projektes beteiligen und die erfolgreiche Umsetzung mitgestalten!

Fragen und Anregungen zum Schutzengel-Projekt bitte an den Projektleiter Michael Haftmann, Telefon 05241 85-1270.

Das Foto zeigt: Schutzengel Viktoria Kowaltschuk, Projektleiter Michael haftmann, Landrat Sven-Georg Adenauer.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: