Polizei Gütersloh

POL-GT: Kochtopf fing Feuer

Gütersloh (ots) - Gütersloh. (KS) Am Sonntagnachmittag (16.03.) gegen 14.25 Uhr fing in der Küche einer Wohnung in einem Mehrfamilienwohnhaus an der Berliner Straße im Ortsteil Isselhorst ein Kochtopf Feuer.

Bei dem Versuch, den Brand selbst zu löschen, zog sich die 33-jährige Bewohnerin eine leichte Rauchvergiftung zu und musste zur stationären Behandlung in ein Gütersloher Krankenhaus gebracht werden.

Die eingesetzte Feuerwehrkräfte brachten den Brand schnell unter Kontrolle. Für die Zeit der Löschmaßnahmen wurde die Berliner Straße (B 61) in Fahrtrichtung Bielefeld gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: