Polizei Gütersloh

POL-GT: Einbrecher flexten Tresor auf

Gütersloh (ots) - Rietberg-Varensell (CK) - In der Nacht zu Donnerstag (13.03.) begaben sich offensichtlich mehrere Täter auf das umzäunte Gelände einer Firma an der Wortstraße. Hier hebelten sie zunächst eine doppelflügelige Tür zum Bürotrakt auf und öffneten dann die Türen zu einzelnen Büroräumen, die allesamt betreten und durchsucht wurden.

Im Anschluss begaben sich die Einbrecher in einen weiteren Teil des Gebäudes, der an der Wortstraße/Haßmannstraße liegt.

Hier wurde zunächst der Zaun von der Wortstraße kommend überstiegen und eine seitliche Tür gewaltsam geöffnet.

Nach Eindringen befindet man sich in der Ausstellungsfläche der Firma. Von hier gehen weitere Büroräume ab, die ebenfalls allesamt betreten und durchsucht worden waren. Zum Schluss gelangten die Täter in ein größeres Büro, in dem sie einen dortigen Tresor aufflexten.

Mit darin vorgefundenem Bargeld flüchteten die Einbrecher anschließend wieder in unbekannte Richtung.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Einbruch machen oder hat verdächtige Beobachtungen gemacht?

Hinweise und Angaben nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de



Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: