Polizei Gütersloh

POL-GT: Unfall beim Abbiegen - zwei Verletzte

Gütersloh (ots) - Gütersloh (CK) - Am Mittwochmorgen (12.03., 07.45 Uhr) befuhr eine 46-jährige Frau aus Gütersloh mit ihrem Hyundai die Carl-Bertelsmann-Straße aus Richtung Avenwedde kommend in Fahrtrichtung Innenstadt.

Kurz vor Kreuzung mit dem Stadtring Nordhorn kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Citroen einer 21-jährigen Frau aus Wadersloh, die die Carl-Bertelsmann-Straße in Gegenrichtung befuhr und hier auf ein Firmengelände nach links abbiegen wollte.

Infolge der Wucht der Kollision wurde der Wagen der 46-Jährigen vor einem dortigen Ampelmast geschleudert.

Beide Frauen verletzten sich bei dem Unfall. Die Gütersloherin wurde von der Feuerwehr durch Aufschneiden des Daches aus ihrem Pkw befreit. Mit schweren Verletzungen wurde sie zur Beobachtung in das St. Elisabeth Hospital gebracht.

Die 21-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in das Städtische Krankenhaus gebracht, konnte dieses nach ambulanter Behandlung aber leicht verletzt wieder verlassen.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro.

Während der Dauer der Unfallaufnahme bis etwa 09.00 Uhr wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: