Polizei Gütersloh

POL-GT: Schmuck gestohlen - Polizei und Stadtwerke warnen vor Betrügern

Gütersloh (ots) - Gütersloh. (KS) Am Donnerstagnachmittag (06.03.) gegen 14.10 Uhr klingelten zwei männliche Personen an der Haustür einer älteren Dame am Lienenkampsweg. Die Männer gaben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke Gütersloh aus und gaben vor, wichtige Überprüfungen der Wasserleitungen im ganzen Haus durchführen zu müssen.

Die Bewohnerin ließ die Männer hinein und führte sie durch das gesamte Haus. Einem der beiden Täter gelang es während der Begehung, unbemerkt in zwei Zimmern mehrere Schränke und Behältnisse zu durchsuchen. Erst als die beiden Personen das Haus bereits längere Zeit wieder verlassen hatten, wurde der Diebstahl von diversen Schmuckstücken festgestellt.

Beschreibung der Täter:

1. Person: etwa 20-25 Jahre alt, zirka 195 cm groß, kräftige Statur, schwarze Haare und schwarzer Drei-Tage-Bart; dunkle Brille, kleines Tattoo hinter einem Ohr. Bekleidet mit weiß-blau kariertem Hemd, Jeans und schwarzen Turnschuhen mit weißen Schnürbändern. Der Mann sprach deutsch mit ausländischem Akzent.

2. Person: etwa 20 Jahre alt, zirka 170 cm groß, dunkelblonde Haare und blaue Augen. Bekleidet mit einem dunklen Oberteil, Röhrenjeans im "Used-Look" und orange-blaue Sport-/Freizeitschuhe.

Die Polizei sucht dringend Zeugen. Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter 05241 869-0 entgegen.

In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass Mitarbeiter der Stadtwerke Gütersloh und deren Tochterunternehmen "Netzgesellschaft Gütersloh" sich jederzeit mit einem metallic-silberfarbenen Mitarbeiterausweis legitimieren können.

Grundsätzlich ist Mitarbeitern der Stadtwerke Gütersloh und der Netzgesellschaft nur Zutritt zu den Strom-, Gas- und Wasserzählern zu gewähren. Weder die Stadtwerke Gütersloh noch die Netzgesellschaft überprüfen die Hausinstallation.

Wenn Zweifel bestehen, ob es sich um Mitarbeiter der Stadtwerke Gütersloh oder der Netzgesellschaft handelt, bitte sofort bei der Polizei unter der Telefon-Nummer 869-0 oder bei den Stadtwerken Gütersloh unter der Telefon-Nummer 82-0 anrufen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: