Polizei Gütersloh

POL-GT: Polizei nimmt Randalierer in Gewahrsam

Gütersloh (ots) - Rietberg (CK) - Am Sonntagabend (02.03., 21.50 Uhr) war ein 21-jähriger Mann aus Rietberg in der Innenstadt unterwegs, der dort randalierte, gegen Schilder trat und eine Metall-Stele umwarf. Als er darauf von einer Zeugin angesprochen wurde, beschimpfte und beleidigte er diese.

Daraufhin benachrichtigte die Frau die Polizei, die den stark alkoholisierten Mann in der Mühlenstraße antraf.

Der 21-Jährige beleidigte auch die Polizeibeamten mehrfach aufs Übelste und versuchte dann, diese festzuhalten.

Als der junge Mann sich ein wenig beruhigt hatte, sollte dieser seinem Vater übergeben werden, der zwischenzeitlich am Einsatzort eingetroffen war. Diesem Vorhaben verweigerte sich der junge Mann jedoch vehement.

Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde der Rietberger deshalb kurzfristig in polizeilichen Gewahrsam genommen.

Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung und Beleidigung wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: