Polizei Gütersloh

POL-GT: Unfall im Dienst - Polizeibeamter verletzt sich leicht

Gütersloh (ots) - Schloß Holte-Stukenbrock (CK) - Am Mittwochnachmittag (26.02., 15.25 Uhr) befuhr eine 56-jährige Frau mit ihrem Audi A3 die Bahnhofstraße aus Richtung Holter Straße in Fahrtrichtung Bahnhof. Kurz nach der Einmündung Friedhofweg musste sie verkehrsbedingt bis zum Stillstand ihres Autos bremsen.

Ein nachfolgender Polizeibeamter, der im Rahmen seiner Streifenfahrt hinter der Frau mit seinem Leichtkraftrad Piaggio unterwegs war, bremste ebenfalls ab. Dabei kam er jedoch ins Schleudern, stürzte und rutschte dann in das Auto der 56-Jährigen.

Der 54-jährige Polizeibeamte verletzte sich bei dem Unfall leicht und suchte selbständig einen Arzt auf; die Autofahrerin blieb unverletzt.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 2500 Euro. Der Roller war nicht mehr fahrbereit und musste vom Unfallort abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: