Polizei Gütersloh

POL-GT: Pkw beschädigte Bahnschranke

Gütersloh (ots) - Herzebrock-Clarholz. (KS) Aufgrund eines herannahenden Zuges wurden am Montagmorgen (17.02.) gegen 06.48 Uhr an der Beelener Straße im Ortsteil Clarholz an dortigen Bahnübergang die Schranken heruntergelassen.

Ein unbekannter Autofahrer, der auf der Letter Straße in Fahrtrichtung B 64 unterwegs war, wollte noch unter den sich absenkenden Schranken herfahren. Dabei kam es zur Kollision mit einer Schranke, die erheblich beschädigt wurde.

Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle nach rechts auf die B 64 in Fahrtrichtung Herzebrock, ohne seine Personalien zu hinterlassen oder sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise und Angaben dazu nimmt das Verkehrskommissariat in Rheda-Wiedenbrück unter Tel.: 05242 4100-2400 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: