Polizei Gütersloh

POL-GT: Autofahrer als Zeuge gesucht

Gütersloh (ots) - Gütersloh. (KS) An der Ampelkreuzung der Verler Straße/BAB A2 Hannover kam es am Montagabend (10.02.) gegen kurz vor 19.00 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw Audi A4 und einem Pkw Ford Mondeo.

Der 26-jährige Audi-Fahrer aus Rheda-Wiedenbrück war auf der Verler Straße aus Richtung Gütersloh kommend in Fahrtrichtung Verl unterwegs.

Der 50-jährige Ford-Fahrer aus Verl kam von der BAB-Abfahrt und wollte an der Einmündung nach links auf die Verler Straße in Fahrtrichtung Verl abbiegen.

Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Kreuzungsbereich ist durch eine Ampelanlage geregelt, die auch ordnungsgemäß funktionierte. Über die Rot- und Grünphasen der jeweiligen Fahrtrichtungen gibt es unterschiedliche Aussagen der beteiligten Fahrzeugführer.

Hinter dem Ford Mondeo soll eine weiterer Autofahrer die Abfahrt der BAB A2 verlassen haben und in Richtung Verl abgebogen sein. Über das benutze Fahrzeug ist allerdings nichts bekannt.

Dieser unbekannte Autofahrer wird gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Gütersloh unter Tel.: 05241 869-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: