Polizei Gütersloh

POL-GT: Polizei warnt vor betrügerischen Gewinnversprechen bei Kaffeefahrten

Gütersloh (ots) - Kreis Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück/Herzebrock-Clarholz (CK) - "... und jetzt halten Sie sich fest: Herzlichen Glückwunsch, Frau XYZ, Sie haben tatsächlich gewonnen!" so steht es in persönlich adressierten Briefen, die in den letzten Wochen im Kreis Gütersloh zugestellt wurden.

Am 13. Februar werden die angeblichen "Gewinner" in Rheda-Wiedenbrück und Herzebrock-Clarholz morgens abgeholt, um ihren Hauptgewinn von 2000 Euro bei einer Ausflugsfahrt entgegen zu nehmen.

Polizei und Staatsanwaltschaft sind den Machern dieser "Kaffeefahrten" bereits eine Weile auf der Spur.

Bislang hat noch kein Teilnehmer den Gewinn von den Veranstaltern bekommen!

Stattdessen üben die Verantwortlichen starken Druck auf die überwiegend älteren Gäste ihrer Verkaufsveranstaltungen aus, um ihnen billige und minderwertige Waren zu einem völlig überteuerten Preis zu verkaufen. Angeboten werden ganz unterschiedliche Produkte, häufig angebliche (Wunder) - Heilmittel, Nahrungsergänzungsmittel, Rheumadecken, Matratzen oder ähnliches.

In einigen Fällen wurde die Rückfahrt davon abhängig gemacht, ob die Gäste etwas gekauft hatten beziehungsweise wurden kritische Teilnehmer von der Rückfahrt ausgeschlossen.

Die Polizei warnt ausdrücklich davor, an solchen Fahrten teilzunehmen! Niemand will Ihnen dort etwas was schenken! Im Gegenteil: Man möchte dort nur Ihr Bestes - nämlich Ihr Geld!

Weitere Informationen finden Sie hier: www.polizei-beratung.de

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: