Polizei Gütersloh

POL-GT: Radfahrer schwer verletzt

Gütersloh (ots) - Werther. (KS) Am Dienstagmorgen (04.02.) gegen 06.40 Uhr befuhr ein 41-jähriger Mann aus Spenge mit einem MAN Lkw-Kipper einer Firma aus Werther die Nordstraße in Fahrtrichtung Enger Straße.

Beim Abbiegen nach links auf die Engerstraße in Fahrtrichtung Häger kam es zum Zusammenstoß mit einem 49-jährigen Radfahrer aus Werther, der auf der Enger Straße in Fahrtrichtung Halle unterwegs war.

Der Radfahrer prallte mit seinem Kopf gegen den Lkw und stürzte danach auf die Fahrbahn. Er trug keinen Fahrradhelm und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Nach ärztlicher Erstversorgung vor Ort wurde der 49-Jährige zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus nach Bielefeld-Gilead gebracht.

Für die Zeit der Unfallaufnahme war der Kreuzungsbereich der Enger Straße/Nordstraße für gut 1 ½ Stunden voll gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet. Es gab in allen Fahrtrichtungen erhebliche Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: