Polizei Gütersloh

POL-GT: Einbrecher auf frischer Tat vorläufig festgenommen - Polizeihund erfolgreich

Gütersloh (ots) - Gütersloh. (KS) Am frühen Donnerstagmorgen (23.01.) gegen 03.15 Uhr erhielt die Gütersloher Polizei Kenntnis von einem Einbruch in ein Zigarettenlager an der Straße "!Im Heidkamp"/Ecke Hans-Böckler-Straße.

Bei der Überprüfung des Objektes konnte festgestellt werden, dass sich noch einer der Täter im Gebäude aufhielt. Daraufhin kam ein Polizeidiensthund zum Einsatz, der die Räumlichkeiten des Lagers durchsuchte.

In einem Hochregal konnte der Tatverdächtige durch den Hund wahrgenommen und gestellt werden. Es handelt sich um einen 25-jährigen Mann mit Wohnsitz in Bielefeld. Der 25-Jährige wurde vorläufig festgenommen.

Im Rahmen der Nachbereichsfahndung konnten die Beamten zwei weitere männliche Personen aus Bielefeld im Alter von 23 und 24 Jahren ermitteln, die dringend verdächtig sind, ebenfalls etwas mit dem Einbruch zu tun zu haben. Auch diese beiden Personen wurden vorläufig festgenommen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: