Polizei Gütersloh

POL-GT: 87-jähriger Mann in Wohnung überfallen

Gütersloh (ots) - Harsewinkel (CK) - Am Sonntagabend (19.01., 18.10 Uhr bis 18.30 Uhr) gelangten zwei bislang unbekannte Räuber in die Wohnung eines allein lebenden 87-jährigen Mannes in einem Mehrfamilienhaus am Pappelweg.

Nach ersten Erkenntnissen wurde der 87-Jährige dann hier von den Tätern gefesselt und geknebelt. Die Räuber entwendeten Bargeld und flüchteten damit kurze Zeit später wieder aus dem Haus.

Der ältere Mann konnte durch Klopfgeräusche auf sich aufmerksam machen, so dass er etwa 1,5 Stunden nach der Tat von einem Nachbarn, der durch die offen stehende Tür in die Wohnung gelangen konnte, gefunden wurde.

Der 87-Jährige blieb unverletzt, wurde aber vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Die genauen Umstände der Tat sind noch unklar. Die polizeilichen Ermittlungen laufen auf Hochtouren und dauern an.

Bei den Tätern soll es sich um zwei Männer südländischen Aussehens handeln.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Raub machen oder hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer hat verdächtige Personen in der Nähe des Tatortes gesehen?

Hinweise und Angaben nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: