Kreisfeuerwehrverband Pinneberg

FW-PI: FW-PI: Elmshorn: Großfeuer eines Industriebetrieb - 1. Folgemeldung

Pinneberg (ots) - Der Großbrand auf dem Dach der Kaffeerösterei am Lönsweg in Elmshorn ist gelöscht. Die letzten Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Elmshorn rücken jetzt ein. Von der betroffenen Firma wird eine Brandwache gestellt.

Auf dem Dach waren heute Mittag gegen 12.30 Uhr die aufgeständerten Lüfter für die Röster aus bislang noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Der Brand konnte auf den Dachbereich beschränkt werden. Ausschlaggebend dafür war der Innenangriff. Mehrere Trupps unter Atemschutz hatten den Brand von innen mit handgeführten Strahlrohren bekämpft und dadurch ein Ausbreiten des Brandes in das Gebäude verhindert.

Nachdem das Feuer unter Kontrolle war, folgten Nachlöscharbeiten. Dazu wurde auf dem Dach ein Schaumrohr vorgenommen.

"Wir haben in Zusammenarbeit mit der Firma das Mögliche erreicht und das Gebäude gehalten. Das ist auch wichtig für den Standort Elmshorn", zeigte sich Elmshorns Wehrführer Stefan Mohr zufrieden. Mohr hatte den Einsatz geleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Pinneberg
Sebastian Kimstädt
Pressesprecher
Telefon: 0177 3065176

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Pinneberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreisfeuerwehrverband Pinneberg

Das könnte Sie auch interessieren: