Kreisfeuerwehrverband Pinneberg

FW-PI: Schenefeld: Wassereinbruch im XFEL-Tunnel - FF Schenefeld und BF Hamburg im Einsatz

Pinneberg (ots) - Schenefeld: Wassereinbruch im XFEL-Tunnel - FF Schenefeld und BF Hamburg im Einsatz

Datum: Dienstag, 23. Dezember 2014, 13,34 Uhr Einsatzort: Schenefeld, Holzkoppel (XFEL-Betriebsgelände) Einsatz: TH G (Technische Hilfeleistung, größer standard)

Schenefeld - Am Dienstag wurden die Freiwillige Feuerwehr Schenefeld und die Berufsfeuerwehr Hamburg gegen 13.30 Uhr zu einem Einsatz auf dem XFEL-Betriebsgelände alarmiert. Dort war - vermutlich wegen des lang anhaltenden Regens - in etwa 20 Metern Tiefe ein Nebenschacht des Tunnelsystems voll Wasser gelaufen. Man geht derzeit von etwa 300 Kubikmetern Wasser aus, das abgepumpt werden muss. Die BF Hamburg, welche die Einsatzleitung hat, hat umfangreiches Spezialmaterial herangeschafft. Der Einsatz wird voraussichtlich noch mindestens zwei Stunden andauern. Das Betriebsgelände ist für Pressevertreter nicht zugänglich. Ansprechpartner vor Ort ist als Pressesprecher des Kreisfeuerwehrverbandes Pinneberg Hauke Pannen, Telefon 0171 - 5367761.

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Pinneberg
Kreispressewart
Michael Bunk
Mobil: (0170) 3104138
E-Mail: Michael.Bunk@kfv-pinneberg.de
Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Pinneberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreisfeuerwehrverband Pinneberg

Das könnte Sie auch interessieren: