Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Verkehrsunfall - Geschädigte Fahrradfahrerin gesucht

    Wedel (ots) - Bereits am Dienstag, 05. Juni 2007 gegen 16:45 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Mazdafahrerin und einer Fahrradfahrerin.

Die 37-jährige Fahrzeugführerin befuhr die Goethestraße in Richtung Doppeleiche und wollte in Höhe der Einmündung Theodor-Hansen-Straße rückwärts auf ein Grundstück in der Goethestraße einfahren.

Hierbei übersah sie eine Fahrradfahrerin, die auf dem dortigen Gehweg in Richtung Doppeleiche fuhr. Es kam zu einem leichten Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmerinnen.

Die Frau auf dem Zweirad setzte ihren Weg augenscheinlich unverletzt fort. Sie wird auf 16 Jahre geschätzt ist schlank, trug ein sowohl farbiges Kopftuch als auch Jacke. Die junge Frau war auf einem Klappfahrrad unterwegs.

Die Polizei in Wedel hat die Unfallermittlungen aufgenommen und bittet die beteiligte Fahrradfahrerin sich bei der Polizei unter 04103-5018 zu melden. Des Weiteren gab die Pkw-Fahrerin an, dass ein scheinbar älterer Mann den Vorfall gesehen habe, dieser wurde von der 37 Jährigen jedoch vor Ort nicht angesprochen. Auch der Zeuge wird gebeten sich mit der Polizei in Wedel in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: