Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt: Täter einer gefährlichen Körperverletzung noch unbekannt

    Norderstedt (ots) - Am Samstag, gegen 01:30 Uhr, kam es zu einer Auseinandersetzung in der Langenhorner Chaussee auf einem Parkplatz einer Gaststätte.

Eine noch unbekannte männliche Person hat laut Zeugenaussagen einen 23-jährigen Mann angesprochen. Im Verlaufe der zunächst verbalen Auseinandersetzung hat der Täter dem 23 Jährigen dann mit einer Flasche auf den Kopf geschlagen.

Der 23 Jährige wurde zur ärztlichen Versorgung in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht.

Der Täter entkam unerkannt und wird auf 20 Jahre geschätzt, ist ca. 180 cm groß und war mit einer blauen Jeans, einem Basecap, einem T-Shirt mit Gesichtern sowie schwarzen Schuhen und einer schwarzen Jacke bekleidet.

Die Polizei in Norderstedt hat die Ermittlungen zu dem Tatgeschehen aufgenommen und nimmt weitere Hinweise von Zeugen unter 040-528060 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: