Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Halstenbek: Betrunken mit einem Radlader unterwegs

    Halstenbek (ots) - Am Freitag, gegen 22:15 Uhr, teilte ein Zeuge die auffällige Fahrweise eines vor ihm fahrenden Radladers mit.

Die Polizei konnte den in Verdacht stehenden Fahrer, einen 55jährigen Mann, im Langkoppelweg antreffen.

Der Mann gab zunächst an, nicht gefahren zu sein. Auf Grund der vorgefundenen Situation wurde bei dem 55 Jährigen ein Atemalkoholtest durchgeführt, dieser ergab einen Wert von 2,31 Promille.

Des Weiteren ist ein Führerschein der Klasse L für selbst fahrende Arbeitsmaschinen bis 25 km/h erforderlich. Der 55 Jährige ist nicht im Besitz eines solchen.

Eine Blutprobe wurde entnommen.

Der Mann steht nun in Verdacht, den Radlader ohne erforderliche Fahrerlaubnis geführt zu haben und muss sich hierfür strafrechtlich verantworten.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: