Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt: Erfolgreiche polizeiliche Ermittlungen-Zwei Jugendliche geständig

    Wahlstedt (ots) - Intensive Ermittlungen des Jugendsachbearbeiters nach der Auswertung von Zeugenaussagen hat die Polizei in Wahlstedt zum Erfolg geführt.

Die am 15. April 2007 in Brand gesetzten Container und Mülltonnen an verschiedenen Orten Wahlstedts sowie eine Papiertonne, in dessen Folge die Hausmauer eines Lokals bis hoch zu den Wohnungen Feuer fing, konnten aufgeklärt werden.

Verantwortlich sind zwei 16- und 17-jährige Wahlstedter. Beide sind mittlerweile geständig.

In Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und Sozialpädagogen und der Jugendsachbearbeitung der Polizei wird nun versucht, die Taten zusammen mit den beiden Jugendlichen aufzuarbeiten, die straf- und zivilrechtliche Verantwortung für die Taten bleibt davon jedoch unberührt.

Die beiden Wahlstedter sind bisher polizeilich erheblich in Erscheinung getreten.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: