Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn: Mit überhöhter Geschwindigkeit auf Mofa unterwegs - ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss

    Quickborn (ots) - Am gestrigen Montag, gegen 16:40 Uhr, fiel einer Streifenwagenbesatzung ein 19jähriger Mann auf seinem 50er Mofa auf, der mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit die Marktstraße befuhr.

Der junge Mann ist geständig, dass sein Zweirad schneller als die begrenzten 50 km/h fährt, er ist nicht im Besitz der erforderlichen Klasse A 1. Des Weiteren fiel ein durchgeführter Drogenschnelltest positiv auf den Wirkstoff THC aus.

Eine Blutprobe wurde entnommen und die Weiterfahrt untersagt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: