Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Feuer in Einfamilienhaus

    Bad Segeberg (ots) - In der Nacht zu Karfreitag kam es zu einem Feuer im Konrad Adenauer Ring. Gegen 2:45 Uhr entdeckten die Bewohner den Brand und alarmierten Feuerwehr und Polizei. Als die Rettungskräfte eintrafen, schlugen bereits Flammen aus dem Dachbereich. Das beherzte Eingreifen der Feuerwehr verhinderte die weitere Ausbreitung.

Vater und Sohn, die sich im Haus befanden, konnten das Haus noch rechtzeitig verlassen. Die Mutter und die Tochter waren nicht zu Hause. Der Sohn wurde vorsorglich wegen Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Die Schadenshöhe dürfte sich auf etwa 15 000 Euro belaufen, die Kriminalpolizei in Bad Segeberg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: