Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Verkehrssicherheitswoche/ Donnerstag

    Norderstedt (ots) - Im Rahmen der Verkehrssicherheitswoche hat die Polizei im Bereich Langenhorn und Norderstedt erneut weit zahlreiche Verkehrsteilnehmer ins Visier genommen.

Am Donnerstag, in der Zeit zwischen 14 und 20 Uhr, stellten die Beamten zahlreiche Verstöße gegen die bestehenden Geschwindigkeitsbegrenzungen fest, insgesamt wurden 87 Übertretungen festgestellt, die ein Verwarngeld oder ein Bußgeld und zum Teil Punkte in Flensburg zur Folge haben werden.

Im Bereich der Umgehung Fuhlsbüttel war ein Autofahrer mit einer Geschwindigkeit von 119 km/h unterwegs- zulässig sind 80. Im Tunnel Sengelmannstraße wurde ein Fahrzeugführer mit einer Geschwindigkeit in Höhe von 101 km/h anstelle der erlaubten 60 km/h gemessen. Im Bereich Langenhorner Chaussee, Glashütter und Tangstedter Landstraße wurden traurige Höchstgeschwindigkeiten von 77, 76 und 75 km/h anstelle der erlaubten 50 km/h gemessen. Bei einem 21-jährigen Autofahrer stellten die kontrollierenden Beamten vorangegangenen Konsum von Cannabisprodukten fest, dem jungen Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. In zwei Fällen war die Ladung an Fahrzeugen nicht ausreichend gesichert, 4 weitere Verstöße gegen das Fahrpersonalrecht wurden an unterschiedlichen Kontrollstellen festgestellt.

Vier Fahrzeugführer waren nicht angeschnallt und in 12 Fällen stellte die Polizei Mängelberichte aus. Die Betroffenen haben die Möglichkeit, die Beanstandungen innerhalb von sieben Tagen zu beheben.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: