Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Mönkloh - Schwerer Verkehrsunfall - 2. Meldung

Mönkloh (ots) - Die Ursache zu dem Verkehrsunfall bleiben nach wie vor unklar. Inzwischen ist ein Sachverständiger an der Unfallstelle eingetroffen, welcher die Polizei bei der Ermittlung der Unfallursache unterstützt. Die Identität des Fahrers ist nach wie vor ungeklärt, die Maßnahmen zur Identifizierung dauern noch an. Mit Ergebnissen ist nicht vor Morgen Vormittag zu rechnen. Ich bitte daher, von weiteren Anfragen, auch auf der Polizeiwache in Bad Bramstedt, abzusehen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies - Pressestelle - Telefon: 04551-884 2020 Fax: 04551-884 2019 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: