Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg: Zeugen gesucht

Bad Segeberg (ots) - Bereits am Sonntag, 21.Januar 2007, kam es gegen 00:10 Uhr, zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr in der Wilstedter Straße. Unbekannte haben mehrere Gullydeckel auf der Fahrbahn ausgehoben, so dass der Pkw einer 39-jährigen Frau beschädigt wurde, als diese die Wilstedter Straße in Richtung Hamburger Straße befuhr. Es wurden fünf bis sechs Heranwachsende gesehen, die in Richtung Rhener Markt davon liefen. Die Polizei in Henstedt-Ulzburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, sich unter 04193-399130 zu melden. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo - Pressestelle - Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: