Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Verkehrsunfall - Beteiligter Junge gesucht

    Pinneberg (ots) - Am gestrigen Dienstag, gegen 16:45 Uhr, befuhr ein 47-jähriger Mann in seinem Mitsubishi die Mühlenstraße in Fahrtrichtung Appen, als plötzlich in Höhe einer Bäckerei ein Junge die Mühlenstraße zu Fuß überquerte.

Der 47 Jährige konnte auch durch eine sofortige Bremsung einen Zusammenstoß nicht verhindern.

Der Junge ist daraufhin gestürzt, anschließend aufgestanden und humpelnd in Richtung Kirchhofsweg davongelaufen.

Er wird auf 12 Jahre geschätzt, ist ca. 160 cm groß, schlank und trägt kurze, schwarze Haare. Bekleidet war er mit einer dunkelblauen Jacke und einer schwarzen Hose.

Die Polizei in Pinneberg hat die Ermittlungen zu dem Unfall aufgenommen und sucht nun den Jungen, der an dem Geschehen beteiligt war.

Hinweise werden unter 04101-2020 entgegen genommen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: