Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Aufmerksame Anwohner - Festnahme nach Einbruch

Pinneberg (ots) - Am Sonntag, 17.12.06 gegen 01:00 Uhr, kam es zu einem Einbruch in eine Videothek in der Straße Rosengarten. Die Täter hebelten das Rollgitter der Kundeneingangstür auf und krochen unter der Absperrung hindurch. Dank des aufmerksamen Handelns von heimkehrenden Anwohnern wurde die Polizei zeitnah und rechtzeitig alarmiert. Im Zuge einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung sowie den anschließenden Ermittlungen konnte ein 21 Jähriger zusammen mit einer 16 Jährigen, einem 19 und 14 Jährigen für den Einbruch verantwortlich gemacht werden. Das Quartett hatte vor, die Einnahmen der Videothek zu entwenden. Der 21 Jährige Mann aus Wedel ist bereits wegen gleich gelagerter Delikte polizeilich in Erscheinung getreten. Der Wedeler war in den ersten Vernehmungen geständig und wurde am gestrigen Tag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Itzehoe dem Haftrichter vorgeführt. Es wurde gegen den 21 Jährigen Haftbefehl auf Grund von Wiederholungsgefahr erlassen. Die Mittäter wurden nach einer verantwortlichen Vernehmung entlassen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo - Pressestelle - Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: