Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Aufmerksamer Zeuge alarmiert die Polizei - Erfolgreiche Fahndung

    Elmshorn (ots) - Den aufmerksamen Augen eines Zeugen verdankt die Polizei, dass sie am Mittwochmorgen einen 22-jährigen PKW-Aufbrecher festnehmen konnte. Gegen 08:55 Uhr, wurde der Täter dabei beobachtet, wie er sich auf einem Parkplatz in der Lange Straße verdächtig verhielt, unter anderem guckte er auffällig in die geparkten Autos hinein.

Der Zeuge alarmierte daraufhin sofort die Polizei, die im Rahmen einer eingeleiteten Fahndung den 22-Jährigen festnehmen konnte. Die Beamten stellten zudem fest, dass der Wagen auf dem Parkplatz der Berufschule zuvor aufgebrochen wurde. Des Weiteren fand die Polizei bei dem Festgenommenen mutmaßliches Stehlgut, welches aus dem aufgebrochenen Fahrzeug auf dem oben beschriebenen Parkplatz stammen dürfte.

Im Rahmen der Vernehmung gestand der Täter seine Tat nicht ein, er wurde am Mittwochnachmittag dem Haftrichter vorgeführt, da es nicht das erste Mal war, dass er wegen ähnlicher Delikte festgenommen worden war.

Es wurde Haftbefehl gegen den 22-Jährigen erlassen und er kam noch am gleichen Tag in Untersuchtungshaft. Die Kriminalpolizei Elmshorn setzt ihre Ermittlungen fort und prüft, inwiefern dem Täter weitere Taten zugeordnet werden können.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: