Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Holm: Erfolgreiche Ermittlungen

    Pinneberg (ots) - Am Freitag in den Vormittagsstunden wurde im Kreuzweg im Bereich eines Grünstreifens Bauabfall von Fliesenarbeiten unberechtigter Weise entsorgt.

Auf Grund der polizeilichen Ermittlungen konnte ein 26-jähriger Mann ausfindig gemacht werden. Der 26 Jährige hat in der Vernehmung die rechtswidrige Abfallentsorgung gestanden.

Er muss sich jetzt wegen der begangenen Ordnungswidrigkeit im Sinne des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes verantworten und mit einer Geldbuße in einer dreistelligen Höhe rechnen.

Zudem ist er aufgeforder, den Bauabfall nun ordnungsgemäß mit einem entsprechenden Nachweis zu entsorgen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: