Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Weddelbrook - Körperverletzungen -Zeugen gesucht

    Weddelbrook (ots) -

Ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma ist am frühen Sonntagmorgen, gegen 02.10 Uhr, vor einer Gaststätte in der Glückstädter Straße leicht verletzt worden. Der 31-Jährige hatte beobachtet, dass es beim Einsteigen einer Personengruppe in einen Bus zu Streitigkeiten gekommen war. Als er daraufhin schlichtend eingreifen wollte, erhielt er aus einer fünfköpfigen Personengruppe einen Schlag ins Gesicht. Der Mann wurde leicht verletzt, die Gruppe der jungen Männer flüchtete in nicht bekannte Richtung.

Gegen 04.23 Uhr warteten eine 20-Jährige und ein 18-Jähriger auf ein Taxi und wurden ohne ersichtlichen Grund von einem südländisch aussehenden Mann angegriffen. Der Mann hatte vermutet, dass die beiden schlecht über ihn geredet hatten und zuerst die Frau geschlagen, so dass ihre Brille beschädigt wurde. Anschließend hatte der Mann den 18-Jährigen geschubst, so dass dieser zu Boden fiel. Beide Personen wurden leicht verletzt.

Die Polizei in Bad Bramstedt ermittelt in beiden Fällen und sucht Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 04192-39110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: