Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Unfall mit schwer verletzter Person

    Pinneberg (ots) - Am Freitag, gegen 17:45 Uhr, befuhr ein 17 Jähriger auf seiner Suzuki die Straße Lülanden in Richtung Gärtnerstraße und fuhr auf einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pritschen-Klein-Lkw ungebremst auf. Der 17 Jährige wollte vermutlich einen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw vermeiden und übersah hierbei das parkende Auto.

Verkehrsteilnehmer, die Zeugen des Unfalls waren, reagierten sofort und leisteten bei dem Verunglückten erste Hilfe bis die Rettung vor Ort erschien.

Der junge Mann kam mit schweren Verletzungen in ein Hamburger Krankenhaus.

Die Straße Lülanden war für ca. eine Stunde gesperrt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: